giphoscope – Analoge GIF Maschine

Giphoscope, analoge GIF Maschine Giphoscope, analoge GIF Maschine

Überall im Internet tummeln sie sich, die animierten Bilder, auch GIF genannt. Da es genug Seiten gibt, die Fotos oder Videos in ein GIF Bild umwandeln, haben sich zwei Italiener dem ganzen auch angenommen, jedoch als „Offline Variante“.

Die Firma Officina K wurde gegründet und kurz darauf haben Alessandro Scali und Marco Calabrese das Giphoscope vorgestellt.

Giphoscope, analoge GIF Maschine Giphoscope, analoge GIF Maschine Giphoscope, analoge GIF Maschine

Nachdem man eine Bestellung getätigt hat, sendet man ein bereits fertiges GIF oder Video an die beiden. Die Standard Variante wird in ca. 5-7 Tage gefertigt, kostet 399 € und besteht aus einem Holzfuss und einem Aluminiumgestänge. Die Fertigung kann live bei Google + verfolgt werden, dort werden immer aktuelle Bilder reingestellt.

Weitere Infos gibt es auf der Offiziellen Seite.

Animierte Bilder deluxe Edition von Romain Laurent

Romain Laurent hat es drauf. Egal ob normale, animierte Fotos, auch seine Filme zeigen was er kann. Dies zeigt auch mit welchen Firmen er schon alles gearbeitet hat. Seine animierten Bilder gefallen mir am besten, da er meist nur einen kleinen Teil in Szene setzt.

Jede Woche stellt er ein Animiertes Bild ins Netz um dem ein oder anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

Ein paar ausgewählte Gifs von Romain Laurent:

 

Ein Video von Romain Laurent:

 

Seine Werke kann man nicht nur auf seiner Homepage bestaunen, natürlich stellt er diese auch den wohl am meisten genutzten Diensten zu Verfügung. So könnt ihr ihm folgen und keine seiner neuesten Meisterkreationen verpassen.

 

Facebook – Instagram – Tumblr – Vimeo – Twitter